Tagesbefehl der Verteidigungsministerin
#1
Soldatinnen und Soldaten, Reservistinnen und Reservisten, meine Damen und Herren!

Sie alle eint Ihr treuer Dienst für unser Land in den Einsätzen, den Einsatzgleichen Verpflichtungen, bei Übungen und im täglichen Dienst an unseren Standorten im In- und Ausland.

Ihr Dienst in unserer Bundeswehr verdient hohen Respekt, große Anerkennung und mehr Sichtbarkeit in unserer Gesellschaft. Um diese verdiente Wertschätzung zu verdeutlichen, gehen wir künftig von einem umfassenden Verständnis des Begriffs „Veteran“ aus.
Veteranin oder Veteran der Bundeswehr ist, wer als Soldatin oder Soldat der Bundeswehr im aktiven Dienst steht oder aus diesem Dienstverhältnis ehrenhaft ausgeschieden ist, also den Dienstgrad nicht verloren hat.

Ihr aller Dienst zählt! Aktive und ehemalige Soldatinnen und Soldaten, Reservistinnen und Reservisten, Gesunde und Versehrte, wollen wir so in gleicher Weise wertschätzen.

Ausgehend von diesem Verständnis habe ich nun angewiesen, Vorschläge zu erarbeiten, wie die Würdigung der Veteranen weiter ausgestaltet werden kann.

Die konkreten Bedürfnisse derer, die als Veteraninnen und Veteranen in der Bundeswehr dienen oder gedient haben, müssen hier im Mittelpunkt stehen. Anknüpfen können wir dabei an die zahlreichen Initiativen, die wir gerade mit Blick auf die Verbesserung der Fürsorge und auch der Versorgung unserer einsatzgeschädigten Soldatinnen und Soldaten in den vergangenen Jahren erreichen konnten.

Darüber hinaus ist uns die Anerkennung und Wertschätzung der Veteraninnen und Veteranen in der Gesellschaft ein wichtiges Anliegen. Unsere [font=bundessansweb-bold, sans-serif]Bemühungen um die Ausrichtung der INVICTUS GAMES in Deutschland sind hier ein Beispiel.[/font]

Ich freue mich sehr, dass wir bei der konkreten weiteren Ausgestaltung mit dem Deutschen Bundeswehrverband und dem Reservistenverband zwei starke Partner an unserer Seite wissen, die mit uns zusammen nun diese Aufgabe angehen werden.

Aber natürlich sind vor allem Sie alle, liebe Soldatinnen und Soldaten, liebe Reservistinnen und Reservisten, herzlich eingeladen, an dieser wichtigen Aufgabe mitzuwirken. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen.

Ihre
Dr. Ursula von der Leyen
Bundesministerin der Verteidigung


Quelle: BMVg Tagesbefehl Veteranen
Zitieren


Gehe zu: